Gesellschaftsorden 2017

Sessionsorden 2017 der KG Jecke Märjelingener

Bislang haben wir unseren Gesellschaftsorden immer einer Person oder Gruppe gewidmet, die sich besonders im oder für den Karneval engagiert hat oder einem Verein, der ein besonderes Jubiläum hat.

In diesem Jahr widmen wir den Orden einer Gruppe von Menschen, die aber kein Verein sind. Die meisten von Ihnen feiern gerne Karneval, sind aber nicht zwingend in der KG Jecke Märjelingener oder in der IG Karnvevalszug Marialinden aktiv.

Weiterlesen: Gesellschaftsorden 2017

Gesellschaftsorden 2016

Bislang haben wir unseren Gesellschaftsorden immer einer Person oder Gruppe gewidmet, die sich besonders im oder für den Karneval engagiert hat oder einem Verein, der ein besonderes Jubiläum hat.

In diesem Jahr widmen wir den Orden einer Gruppe von Menschen, die aber kein Verein sind. Die meisten von Ihnen feiern gerne Karneval, sind aber nicht zwingend in der KG Jecke Märjelingener oder in der IG Karnvevalszug Marialinden aktiv.

Weiterlesen: Gesellschaftsorden 2016

Gesellschaftsorden 2015

2015 konnte die Karnevalsgesellschaft Jecke Märjelingener gleich zwei Jubilare auf dem Orden verewigen. Zum Ersten 500 Jahre Marialinden und zweitens 25 Jahre KGJM. Der Orden hat die Form eines Bierdeckels und zeigt einige Gebäude die typisch für Marialinden sind. Außerdem sind Theatermasken und der Dom zu sehen, da diese auch typisch für Marialinden sind.

Gesellschaftsorden 2014

Im Jahr 2014 wurde wieder eine Institution aus Marialinden mit dem Gesellschaftsorden der KGJM geehrt. Zum 50 jährigem Bestehen des Bürgerkomitees wurde der Orden entworfen. Natürlich darf der Marialindener Dom hierrauf nicht fehlen! Besonders gut zu erkennen ist der Schriftzug "Kutt nom Dom", der auf das Domfest referenzieren soll, welches jedes Jahr vom Bürgerkomitee ausgerichtet wird

Gesellschaftsorden 2013

In diesem Jahr entschied sich die KG Jecke Märjelingener zu einer Umgestaltung des Gründungsordens. Mit dem Trend der Zeit schrumpfte der Orden zu einer schmucken Spange. Die Damen tragen sie als Schmuckstück, welches mit funkelnden Kristallen besetzt ist, am Blazer oder an einer Kette. Für die Herren wurde speziell ein Ehrennadelband angebracht.

Selbstverständlich bleibt der Gründungsorden auch in traditioneller Version als Halsorden bestehen.

Weiterlesen: Gesellschaftsorden 2013